Bitte teile den Schweigekongress mit deinen Freunden!

Wir schweigen gemeinsam.
Dieser Online-Kongress ist entstanden, um in Momenten der Stille tief erfühlte Transformation in uns zu ermöglichen.
Spüre deine ganz persönlichen Themen und transformiere sie im Schweigen.
Meine Gäste wurden zum Schweigen eingeladen. In gemeinsamer Schweigsamkeit verbringen wir bis zu 10 Minuten zusammen.
Diese Zeit widmen wir verschiedenen Themen.
Wir fühlen bis an den Grund dieser Themen, ohne ein Wort zu sprechen.
Du kannst dabei sein und mit uns schweigen.
Wenn dich die Stille ruft, dann melde dich jetzt zum kostenlosen Schweige-Online-Kongress an.
Trage deine E-Mail-Adresse ein und schweige mit uns.

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, von uns per Newsletter unter deiner oben angegebenen E-Mail-Adresse informiert zu werden. Die Angabe deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung deiner E-Mails. Eine Weitergabe deiner Daten an Dritte findet nicht statt. Deine Einwilligung kannst du gegenüber „Ingrid Golser-Wirtenberger“ jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere uns: info@selbstmeisterung.com

Wir schweigen.

Ein Geschenk für dich:
„Vorbereitung auf dein Schweigen“

Dein Anmeldegeschenk ist ein Beginn, ein Anstoß, um in deine Stille zu kommen. Es ist sozusagen dein persönlicher Einstieg und Leitfaden in den Online-Schweige-Kongress.
Du bekommst:

  • eine kurze schriftliche Einführung in den Schweigekongress
  • eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Mitarbeiten bei den Videobeiträgen des Schweigekongresses
  • ein paar Schweigethemen = Begriffe werden aufgelistet, damit du erahnen kannst, was dich erwarten wird

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, von uns per Newsletter unter deiner oben angegebenen E-Mail-Adresse informiert zu werden. Die Angabe deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung deiner E-Mails. Eine Weitergabe deiner Daten an Dritte findet nicht statt. Deine Einwilligung kannst du gegenüber „Ingrid Golser-Wirtenberger“ jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere uns: info@selbstmeisterung.net

Alles wurde bereits gesagt.

"5 Gründe, weshalb es sich lohnt, dabei zu sein ...

  • Du sehnst dich nach Stille und innerer Einkehr?
  • Du hast schon so viele Kurse, Ausbildungen und berufliche Stationen hinter dir, dass du endlich bei dir selbst ankommen möchtest?
  • Der Alltag ist dir zu laut und die Konzentration auf das Wesentliche fällt dir schwer?
  • Der nicht abbrechende Strom sprechender und „wissender“ Menschen verlangt dir manchmal alles ab, so dass du manchmal das oft „sinnentfremdete“ Geplapper nicht mehr aushalten kannst?
  • Du wünschst dir, endlich deine Spiritualität leben zu dürfen, ohne dass dir immer jemand zu erklären versucht, WIE du dies leben sollst?

… dann bist du hier goldrichtig!
Freue dich, hier findest du Stille. In diesem Kongress wird kein Wort gesprochen. Wir fühlen. Wir erfühlen die Felder und jeder lebt seine persönliche Präsenz und Anbindung. Wir sind gemeinsam und doch ist jeder ganz für sich. Zusammen stärken wir die verschiedenen Themenfelder jeweils um unsere eigene Essenz. Auch deine Präsenz ist enorm wichtig. Sei dabei und melde dich gleich kostenlos an!

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, von uns per Newsletter unter deiner oben angegebenen E-Mail-Adresse informiert zu werden. Die Angabe deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung deiner E-Mails. Eine Weitergabe deiner Daten an Dritte findet nicht statt. Deine Einwilligung kannst du gegenüber „Ingrid Golser-Wirtenberger“ jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere uns: info@selbstmeisterung.net

Vorstellung der teilnehmenden Gäste und Schweigethemen

Zum Terminplan bitte hier klicken!

Ein kleiner Einblick in den Schweigekongress

Kommt dir das bekannt vor?

  • Dein Alltag bringt so viel Unruhe mit sich, dass du kaum eine Minute für dich finden kannst?
  • Du suchst nach einer Möglichkeit deine innere Stimme zu stärken oder sie wieder wahrnehmen zu können?
  • Du suchst nach deinen eigenen Wegen und weißt nicht, wo du beginnen sollst?
  • Du hast schon viele Ausbildungen hinter dir und bist immer noch nicht bei dir angekommen?
  • Du bist auf der Suche nach Veränderung, weil du spürst, dass es so wie bisher nicht mehr weitergehen kann?
  • Du suchst Menschen, die einfach durch ihr Sein Räume der Transformation auch für dich öffnen?
  • Du erlaubst dir, zu dir zu stehen und auch anders zu sein als viele?
  • Du bist bereit, deine Ärmel hochzukrempeln und dein Leben neu auszurichten und anzupacken, was nötig ist?

… dann bist du hier goldrichtig gelandet!
Freue dich, hier werden dir energetische Momente der Stille angeboten, ohne irgendetwas zu wollen mit ganz viel Potenzial, um Neues in dein Leben einzuladen und Altes zu transformieren.

Kostenlose Anmeldung

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, von uns per Newsletter unter deiner oben angegebenen E-Mail-Adresse informiert zu werden. Die Angabe deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung deiner E-Mails. Eine Weitergabe deiner Daten an Dritte findet nicht statt. Deine Einwilligung kannst du gegenüber „Ingrid Golser-Wirtenberger“ jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere uns: info@selbstmeisterung.net

Bewusste gewählte Stille für die Welt

Was eingeladene Gäste über den Kongress sagen:

n

Anashakti Marlis Galinski

Liebe Ingrid,

mit dem Schweigekongress betrittst du wieder einmal ein ganz neues Feld. Das finde ich sehr mutig und spannend. Und ich stimme dir voll und ganz zu: „Alles wurde bereits gesagt.“

Es ist Zeit, in unser aller Leben etwas zu verändern. Jeder Mensch verfügt über so viele verborgene Potentiale und Talente, die gerade jetzt dringend gebraucht werden. Diese finden wir jedoch nicht im Außen, sondern nur in uns selbst. Lassen wir also die „laute“ Welt da draußen mal hinter uns und gehen in uns selbst auf Entdeckungsreise.

Danke dir, liebe Ingrid, dass du den Schweigekongress ins Leben bringst und damit sicher viele Menschen ein Stück weit bei ihrer Bewusstseinserweiterung unterstützt. Du hast wieder wundervolle Menschen eingeladen. Ich kann die hohe Energie bereits jetzt intensiv spüren und freue mich sehr, dass auch ich dabei sein darf.

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg mit diesem Kongress und deinen Teilnehmern, viele erkenntnisreiche Schweigeminuten.

Jutta Pangratz

Liebe Ingrid,

ja, so viel wurde schon gesagt. So vielem durften wir im Außen schon zuhören.

Danke, dass du den Mut hast, diesen Schweigekongress ins Leben zu rufen. Den Menschen dadurch einen Schlüssel zu geben, um ihre inneren Heiligtümer des Seins aufzuschließen und in der Stille zu erkunden. Sich dem Flüstern des inneren Universums hingeben zu können, um bewusst die alten Muster, Wunden und Gewohnheiten wahrzunehmen, die unseren Weg im Stillen geprägt haben und jetzt nicht mehr unseren höheren Zielen dienen. Unsere noch schlummernden Kräfte zu entdecken und zu erwecken. Gemeinsam eine „mystische“ Transformationsreise zu erleben, die viele so noch nicht kennengelernt haben.

Danke – für deinen Wagemut, deine Unerschrockenheit und das Vertrauen in deine Führung, einen solchen „anderen“ Kongress für uns alle auf die Beine zu stellen. Und danke für die wundervollen Menschen, die du eingeladen hast und die mit ihrer Energie noch viele Türen in uns öffnen werden.

Ich wünsche dir einen lichtvollen und erfolgreichen Kongress und allen Teilnehmern eine faszinierende Reise der Stille in die verborgenen Landschaften des wahren Selbst.

Marlene E. Kunold

Es ist alles gesagt.

Wir haben geschrieben, erklärt, aufgeklärt, haben gemahnt, aufmerksam gemacht … und ich wunderte mich, wie wenig wir damit erreichen konnten, wie wenig wir durchdringen konnten mit unseren Worten.

Wie verschüttet müssen die feineren Sinne sein, dass wir wie gegen Wände geredet haben?

Unsere Sprache macht ca. 7 % der gesamten Kommunikation aus. Die restlichen über 90 % geschehen auf der nonverbalen Ebene. Diese Ebenen nehmen wir mit unseren Sinnen, unserer Intuition wahr, und sehen sie mit dem dritten Auge.

Sind alle Ebenen der Kommunikation synchron, fühlen die Sensibleren einen kleinen Wohlfühl-Schauer, bekommen eine kleine Gänsehaut, die Körperantenne meldet Wahrhaftigkeit.

Unsere Sprache besteht aus Frequenzen. Je lauter sie plappert, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass sie etwas verdecken, etwas „überschreiben“ soll.

Unsere Sprache, unsere Worte wurden im Laufe der Jahrhunderte verdreht, verfälscht, beschnitten, manipuliert. Wir sagen dadurch Dinge, die „aus Versehen“ etwas manifestieren, das uns schadet.

Und das, was wir sagen, hört und versteht das Gegenüber vermutlich ganz anders als das, was man meinte, mit blumigen Worten losgeschickt zu haben.

Sprechen ist physisch, Schweigen ist metaphysisch.

Auf den nonverbalen Ebenen unterscheiden wir Wahrhaftigkeit von der Lüge anhand deren Frequenzen, dem Energiefeld … WENN wir es denn überhaupt noch können.

Sind wir überhaupt noch fähig, telepathisch zu kommunizieren? Oh ja.

Schweigend ist es unmöglich zu lügen. Die Frequenzen, das Energiefeld und die Schwingungen, die ich schweigend teile, offenbaren die Welt hinter den einstudierten Worten.

Im Schweigen liegen also Wahrhaftigkeit und Freiheit.

Sprache ist wie der Kasper, der wild gestikuliert, um abzulenken von dem, was NICHT gesagt wird. Er tanzt auf der „Nothing-Box“. Hier gibt es nichts zu sehen. Geh weiter. Höre nur auf meine Worte.

Öffnen wir diese „Nothing-Box“ des Schweigens doch einfach mal und entdecken, welche Schätze darin verborgen sind …

 

Nikola Tesla:
Wenn du die Geheimnisse des Universums verstehen willst, denke in Kategorien von Energie, Frequenzen und Schwingungen.

Meinungen der Teilnehmer über den Kongress:

Ulrike Th.

Hallo Liebe Ingrid,
die Idee des Schweigekongresses gefällt mir außerordentlich gut. Man kann in einem geschützten Raum zur Ruhe kommen, entspannen dem eigenen Herzen ganz anders lauschen. Wenn man dann so entspannt und in Ruhe seinen Alltag bewältigt, kann viel Schönes und ein ganz anderes Verständnis im Umgang für einem Selbst und im Miteinander entstehen. Ich freue mich schon darauf. Herzliche Grüße

Hans N.

„Dieses Projekt ist etwas ganz Besonderes für unsere Erde und in der jetzigen schwierigen Zeit. Tiefen Respekt vor dieser Arbeit, die hinter all dem liegt. Dieses Projekt sollte ein Auslöser für viele Menschen sein, dass sie auch in diesem Bereich tätig werden. Weg von der relativen Realität, hin zur absoluten Realität!

Sandra L.

Ich finde es bemerkenswert, was du bewerkstelligst. Möge deine Arbeit einen Mehrwert für viele Menschen haben. Ich bin gespannt auf dein Projekt, auch wenn ich meine geistige Energie auf meinem Glaubensweg tanke, ich lasse mich dennoch überraschen.

Mirjam

Die Idee, mit der Initiierung dieses Schweigekongresses den Raum für ein gemeinschaftliches energetisches Feld zur Verfügung zu stellen, finde ich sehr schön.

Nicht nur kann jeder Teilnehmer für die eigene Entwicklung von dem Energiefeld profitieren, sondern wer bereits zu einem Thema Erkenntnisse und Erfahrungen gesammelt hat oder die eigene Position innerhalb des Themas transformiert hat, kann die Energie über das Feld dem Kollektiv zur Verfügung stellen.

Wenn mehrere gleichzeitig an bestimmten Themen arbeiten, entsteht ja ein besonders starkes Feld, was letztendlich auch der Entwicklung des Planeten zur Verfügung steht und ein Gewicht hat, vor allem, wenn mit und in dem Feld eine direkte Absicht verankert ist.

Die Teilnahme kann ein spannender energetischer Austausch werden, und darüber hinaus besteht ja für jeden Einzelnen die Möglichkeit, direkt von den Erfahrungen der anderen energetisch zu profitieren und eigene Prozesse zu beschleunigen, falls gewünscht.

Mit Ingrid arbeite ich schon sehr lange zusammen und war selbst auch im Vorfeld schon Zeuge davon, wie sie derartige energetische Räume öffnet, schützt und hält.

Ich weiß ihre wertvolle Arbeit sehr zu schätzen und kann nur jedem empfehlen, der den Impuls dazu verspürt, hier mitzuwirken.

Ursula F.

„Eine wunderbare Idee ist das, das Schweigen zum Thema eines Onlinekongresses zu machen. Ich bin schon sehr gespannt auf diese Erfahrung.

Es passt so gut zu dem, was auch in mir ist: Es wird so unendlich viel geredet in den ganzen Onlinekongressen, doch meist werden die Themen nur diskutiert, aber es geht nicht in eine wirkliche Erfahrung. Ich habe schon oft gefühlt: Wenn – und das geht auch online – ein Feld der Stille entsteht, ist das eine viel intensivere gemeinsame Erfahrung, und ich habe mich schon mehrmals gefragt, wie so etwas – gerade online – mehr Raum bekommen kann. Du wagst dich ran, es auszuprobieren und diesen Erfahrungsrahmen zu schaffen! Ich wünsche dir, dass dein Projekt ganz viele Menschen auf einer ganz neuen Ebene berühren wird.“

Brigitte S.

Mein Hintergrund ist „Der Mensch ist Raum und daraus wahr“ und das „Resonatorische Stimmen der feinstofflichen Körper“. Stille geht bei mir weich und glücklich – heilsam wenn angebracht – in die heiligen Werdegewebestrukturen der Stofflichkeit. Jede Art herzgefäßter Stille fügt sich als echtes Betenderklingen in alle anderen. Machen wir es gut, lauscht uns Fühlblüten der Kosmos in Freude. Das schaffen wir!
Dank dir, du wunderbar feine Veranlasserin und Lauschende, mit deiner unverbrüchlichen Liebe zu Erdwesen und Menschen.

So einfach funktioniert es:

Melde dich jetzt 100 % kostenlos mit deiner E-Mail-Adresse an!

Bestätige deine E-Mail-Adresse in deinem Postfach!

Du bekommst täglich per E-Mail Zugang zu den aktuellen Beiträgen.

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, von uns per Newsletter unter deiner oben angegebenen E-Mail-Adresse informiert zu werden. Die Angabe deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung deiner E-Mails. Eine Weitergabe deiner Daten an Dritte findet nicht statt. Deine Einwilligung kannst du gegenüber „Ingrid Golser-Wirtenberger“ jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere uns: info@selbstmeisterung.net

So einfach funktioniert es:

WANN UND WO findet der Kongress STATT?

Der Schweige-Kongress findet kostenlos für alle vom 24.03.2024 bis zum 1.04.2024 statt.
Du kannst also deine Selbstmeisterung bequem von zu Hause aus beginnen.
Du erhältst Zugang per E-Mail mit den Links zu den Beiträgen.

Die Beiträge werden jeweils 24 Stunden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

DEINE FRAGE IST NICHT DABEI / SCHWIERIGKEITEN BEI DER ANMELDUNG?
Schnelle Hilfe findest du hier:

info@selbstmeisterung.net

IST DIE TEILNAHME WIRKLICH KOSTENLOS?
Ja, die Teilnahme in der Zeit von 24.03. bis 1.04.2024 ist 100 % kostenlos!
Du hast jedoch die Möglichkeit, das Gesamtpaket als Download zu kaufen und es dir somit dauerhaft zu sichern.

KANN ICH ALLE BEITRÄGE DOWNLOADEN?
Willst du dir dein Selbstmeisterungstraining dauerhaft sichern, dann hast du die Möglichkeit, das Gesamtpaket als Download zu kaufen. Dieser Kongress soll dir ein wertvoller Begleiter sein, durch eine Zeit, in der Zeit ein wesentlicher Faktor ist, den viele Menschen nicht haben. Daher nutze diese Gelegenheit und mache einfach und schnell die Themen ausfindig, die JETZT bei dir dringlich anstehen. Erlaube dir, sie endlich zu bearbeiten oder sie gehen zu lassen.

Schweigen

Tag ein, Tag aus erschaffen wir unsere Welt meist vollkommen unbewusst.
Wir kreieren durch unsere Vorstellungen, Ideen und Gedanken, durch unseren menschlichen Willen, unser Wollen und unsere entsprechenden Wünsche, durch unsere Emotionen und durch das von uns gesprochene Wort, unser Leben.

Wir erschaffen unentwegt in den Alltag hinein, meist ohne es zu begreifen und selbst wenn wir es begreifen, können wir es meist nicht wahrlich glauben. Wir kreieren in jeder Sekunde.

Es ist ein ununterbrochener Schöpfungsakt, durch den wir unser Leben, unser kommendes Erleben verstofflichen und damit auf die Materie erwirken.
Wer hat den Überblick über den eigenen persönlichen Schöpfungsakt?
Was wollen wir noch aus unseren Egos heraus erschaffen?

Ist es nicht längst Zeit geworden, unser menschliches Schöpfen bestmöglich unseren Herzen zu überlassen, um anstelle unseres Egos den göttlichen Geist zu bitten, durch uns zu wirken?

Der von mir ins Leben gerufene Schweigekongress ist meine persönliche Bitte an unseren himmlischen Vater, seinen Geist durch mich in mein Leben fließen zu lassen und darüber hinaus, sofern es Sein Wille ist.

Was ist mit dir? Möchtest du das für dich auch?

Es gibt vermutlich nur wenige Möglichkeiten, wie wir zum höchsten Wohle für die gesamte irdische Welt wirken können, ohne etwas zu wollen.
Unser Verstand ist nicht in der Lage die Komplexität allen Lebens zu überblicken.
Daher ist es mir ein großes Anliegen, in mir selbst Raum zu schaffen, meine eigenen Wünsche niederzulegen, damit Gottes Geist durch mich das Wirken auf seine Schöpfung übernehmen kann.
Den einzigen Wunsch, den ich in mir anerkenne, ist unserem himmlischen Vater, Gott selbst, zu dienen.
Dieser einzige Wunsch bringt Frieden und Harmonie in mein Leben, denn ich kann endlich aufhören, etwas zu wollen, besser zu wissen oder etwas erlösen zu müssen. Es löst sich durch die Anerkennung dessen was ist und schafft damit Raum für Veränderung und Transformation.

Ingrid Myriel

"Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein!"

Wir Menschen sind aufgerufen, unsere von Gott gegebenen Fähigkeiten und Talente zum Segen für die Welt einzusetzen.
Lasst uns die Verantwortung für unser Tun und unser Leben übernehmen. Gehen wir gemeinsam in eine lichtvollere Zukunft!

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, von uns per Newsletter unter deiner oben angegebenen E-Mail-Adresse informiert zu werden. Die Angabe deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung deiner E-Mails. Eine Weitergabe deiner Daten an Dritte findet nicht statt. Deine Einwilligung kannst du gegenüber „Ingrid Golser-Wirtenberger“ jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere uns: info@selbstmeisterung.net

Mit freundlicher Unterstützung von:
VGK-Medienverlag
Magazine: „Lebe Jetzt“ und „Lebe Jetzt – natürlich und gesund“
Herausgeber: Guido Kreft