5G genial oder fatal?

Markus Stockhausen

Wenn dir dieses Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den sozialen Medien über diesen Kongress!

Markus Stockhausen

Über Markus Stockhausen

Als Trompeter und Komponist zählt Markus Stockhausen international zu den vielseitigsten Musikern unserer Zeit und ist bekannt als musikalischer Grenzgänger. Von 1975 bis 2001 arbeitete er intensiv zusammen mit seinem Vater, dem Komponisten Karlheinz Stockhausen, der zahlreiche Werke für ihn schrieb. Als Solist stand er u.a. in dessen großen musikdramatischen Werken aus »LICHT« auf den Bühnen der Mailänder Scala, der Londener Oper Covent Garden und vielen Bühnen weltweit.

Mit eigenen Musikprojekten wie INSIDE OUT, QUADRIVIUM, MOVING SOUNDS, ETERNAL VOYAGE, WILD LIFE u.a. konzertiert Markus Stockhausen international. Als Komponist realisierte der Auftragswerke u.a. für die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker, die London Sinfonietta, das Metropole Orkest, die Hamburger Symphoniker, das WDR Funkhausorchester. 2005 wurde er mit dem WDR-Jazzpreis als bester Improvisator ausgezeichnet, in 2017 mit der „Silbernen Stimmgabel“ des Landesmusikrates NRW, sowie dem JTI Jazz Award, 2018 erhielt er den renommierten Echo Jazz Preis. Mehr als 90 CDs veröffentlichte er in über 40 Jahren musikalischen Schaffens bei ECM, EMI classics, Enja, Sony/OKeh und anderen namhaften Labels.

Worum es im Interview geht:

Im Interview mit Markus Stockhausen wird klar, wie sehr alle Bereiche eines Lebens ineinander greifen. Die Deutlichkeit mit der Markus aufzeigt, dass 5G für alles Leben einfach zu weit geht, ist nicht zu übersehen! Atemberaubend ist es auch, die Tiefe und Weite dieses Musikers in allen Facetten des SEINS wahrzunehmen! Für dieses Interview benötigst du mehr Zeit, als üblich. Doch wenn du dein Herz weit öffnest und dir anhörst, was dir Markus sagen möchte, dann wirst du verstehen, weshalb ich das Interview in voller Länge veröffentlicht habe.

Weitere Informationen Markus Stockhausen:

Markus Stockhausen gibt viele Seminare zum Thema »Intuitive Music and More« und »Singen und Stille - Wenn die Seele singt«, mit Singen (Tönen) als wunderbarem Weg zum Erwachen, zur Quelle in uns. Sein Interesse gilt der »Transformation durch Klang«. Seine öffentlichen Klangmeditationen, auch »Singfonie« genannt, finden immer breiteres Interesse. Vor kurzem veröffentlichte er sein ersten Buch mit eigenen Texten, Gedichten, Aphorismen unter dem Titel „Im inneren Garten“.

www.markusstockhausen.de

Markus Stockhausen hat sich mit mehreren Petitionen für ein 5G-freies und bewussteres Leben eingesetzt:
Zum Unterzeichnen bitte hier klicken:

Weltweites ethisches Manifest
https://weact.campact.de/petitions/worldwide-ethical-manifesto-weltweites-ethisches-manifest-1?share=5e02922b-9622-4eb1-9e9f-e61d9eed4dc2&source=&utm_source=

Stoppen sie 5G Jetzt aus Gesundheitsgründen
https://www.openpetition.de/petition/online/stoppen-sie-5g-jetzt-aus-gesundheitsgruenden

Kreative fordern: Stopp 5G auf der Erde und im All
https://www.openpetition.de/petition/online/kreative-fordern-stoppt-5g-in-deutschland-und-im-all

KEIN 5G IN NRW
https://www.openpetition.de/petition/online/kein-5g-in-nrw

Weitere informative Webseiten: 

Infos zu 5G - Gesundheitsgefährdung durch neue Technologie
http://www.markusstockhausen.de/trompeter-musiker-komponist/509/infos-zum-geplanten-5g-netz

Weltweites ethisches Manifest in vielen Sprachen:
www.wem.eu

Weltweiter Frieden
www.peace-worldwide.org

Buch „Im inneren Garten“
http://www.markusstockhausen.de/trompeter-musiker-komponist/391/-im-inneren-garten-

"Best of“ youtube playlist:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLdt03URHeX4nQlcncpY4gVF3bGJ6Qreue

Finde deine Lösungen und sorge für dich mit dem Kongress-Paket

Du bekommst eine geballte Ladung an Information und Lösungsmöglichkeiten, Inspiration, Wissen und Produktinformationen sowie Praxisanleitungen von den Menschen, die sich bereits mit der Herausforderung 5G erfolgreich auseinandergesetzt haben. Je nach Kongress-Paket bekommst du Beiträge von zum Beispiel: Dr. Manfred Doepp, Uli Weiner, Dr. med. Henning Sartor, Matthias Langwasser, Aline Brandstetter, Dr. Alfred Gruber, Markus Stockhausen, Patrick Kessler, Marlene E. Kunold, Ute Höstermann  u. v. m.

  • Mit dem Kauf deines gewählten Pakets beginnst du selbst die Veränderung, die du dir für diese Welt wünscht, zu sein.
  • Zusätzlich hast du keine Zeitnot mehr beim Ansehen der täglichen Videos. Du kannst dich in Ruhe auf diese wichtigen Informationen einlassen.

30 Kommentare

  • Brigitte Tschirpich

    Lieber Markus Stockhausen,

    ich danke sehr für Ihre aktive Initiative gegen 5G!
    Dies liegt mir auch sehr am Herzen, diesen Wahnsinn zu blockieren.
    Ich erfahre auch immer wieder das totale Desinteresse, wenn ich Leute
    auf die Strahlenbelastung anspreche.
    Ich wohne in einem Hochhaus und habe mich so weit abgeschirmt wie ich konnte.
    In meinem Schlafzimmer habe ich kein Elektrosmog, da alles ausgeschaltet ist über Nacht.
    Nun wurde hier im ganzen Haus die Smartmeter in jede Wohnung installier, damit
    automatisch Heizung, Wasser abgelesen werden kann. Seitdem habe ich massive Schlafstörungen.
    Ich weiss nicht mehr, was ich noch tun soll. Ich stosse nur auf lethargische Reaktionen
    meiner Mitmenschen. Man wird angeschaut, als käme man vom Mond.
    Vielleicht haben Sie noch ein ganz speziellen Tipp?
    Ich hoffe, dass endlich mal mehrere Menschen erwachen.

    Ich wünsche Ihnen gute Gesundheit und weiter viel Kraft für all Ihre Unternehmungen.
    Mit herzlichen Grüssen aus Köln
    Ihre Brigitte Tschirpich

  • – was für klare, kenntnisreiche Worte – und direkt aus der Seele gesprochen… ganz großen Dank dafür! Und die Formulierung BÜNDNIS-5G-frei gefällt mir sehr;
    ist sie doch viel kraftvoller als gegen etwas zu sein…

    Es grüßt
    U. Rothbarth / Braunschweig

  • Susa

    sehr interessanter informativer Vortrag intelligenter kreativer Mann . BITTE beten und TUN wir was für einen WELTWEITE GESUNDE FREIE HARMONISCHE WELT .

  • Monika Venhofen

    Lieber Markus Stockhausen,
    mein Herz sagt „ja, ja“ bei den Worten und dem Strahlen von dir/Ihnen, es berührt mich zutiefst, diese Entschlossenheit gepaart mit einer großen Klarheit und Liebe. Vielen Dank, für dieses Interview, das du, Ingrid uns schenkst ! Alles Gute und uns allen einen Weg in freudige Selbstverantwortung und strahlende Liebe.
    Monika

  • Peta'po

    Herzlichen Dank für die umfangreichen Sichtweisen und Informationen ohne „Zeigefinger-Erhebung“ und mutmachenden aufzeigenden Impulse für die eigenen Schritte in die Zukunft :-))
    Peta’po

  • Sigrid Vogelbusch

    Lieber Markus Stockhausen,

    das Gespräch hat mich tief berührt… und ermutigt!
    Von Herzen DANKE für Ihre klare Sicht bezüglich der notvollen aktuellen Themen und den weit gespannten Bogen zu unserem SEIN als göttliche Wesen! So wichtige Botschaften, – und spürbar getragen vom Geist der Liebe!
    Ja, es geht um Beides, Hand in Hand: die Verbindung nach innen und das Wirken nach außen.
    Ein Geschenk, erinnert zu werden :-)…
    Liebe Ingrid, auch Dir ganz herzlich Danke für dieses Gespräch – und Segenswünsche für den ganzen Kongress!!!

    Sigrid

  • Renate Zweimüller

    Lieber Herr Stockhausen, liebe Frau Golser, ganz herzlichen Dank für dieses Interview. Bin ganz freudig und begeistert darüber, weil es so vieles in mir anspricht. Alles Liebe und Gute für Sie beide! Renate Zweimüller.

  • Ronja

    Danke.
    Vielen Dank.
    So berührende Worte.
    So viel Wahrheit – so schön formuliert.
    Ich hoffe so – dass nun endlich die Menschen wieder anfangen – diese Tiefe zu spüren.
    Das fehlt mir nämlich im Außen sehr.
    DANKE!

  • Margitta

    Auch ich sende meinen großen Dank für dieses berührende Interview mit Markus Stockhausen – spricht er mir doch so aus dem Herzen. Mein Leben ist der Ganzheit geweiht – von jüngsten Kindesbeinen an. Mein wirksamster Schutz ist die Liebe, die ich in mir trage – und als äußeres Zeichen trage und spiele ich den „Love- tuner“ (immer wieder auch für andere Wesen) – Danke auch für die Erinnerung an das Buch „Steh auf und sei frei!“ – ich stehe und gehe für das Leben

  • Holger

    Ich möchte euch den Hinweis geben, keine *.de Domain für das Bündnis „5G-frei“ zu verwenden. Falls ihr Einfluss auf viele Menschen gewinnt, was ich euch wünsche, kann eure de Domain mit einem einzigen Anruf deaktiviert werden.
    Welche TLD-Domains mit dem größten Aufwand abschaltet werden können, kann ich leider nicht definitiv sagen. Ich würde mal in Richtung .com, .net oder .org recherchieren.
    Danke und alles Gute für euer Projekt.

  • Uwe Keßler

    Mein Gefühl ist mittlerweile, das hinter dem ganzen Szenario ein Plan steht. Es geht auch immer um die Funktion unserer Zirbeldrüse. Stalin hat schon gewusst, welche Bedeutung die Zirbeldrüse für Menschen und alle Lebewesen hat. Die Zirbeldrüse steuert alle Hormondrüsen im Körper und ist verantwortlich für unser Gedächtnis und unsere Verbindung zu unserer Seele. Unser Selbstbewusstsein wird ohne eine funktionierende Zirbeldrüse immer schwächer. Es geht hier nicht nur um Profit. Wir sollen Willenlos gemacht werden. 2017 wurde bei mir ein Hirntumor diagnostiziert. Bei mir gibt es kein W-LAN und ein Händi benutze ich auch nur noch sehr selten, und wenn mit Abstand zu meinem Kopf. Selbst in meiner Familie bekomme ich dafür kein Verständnis. Mit dem Händi wird auch immer eine Scheinsicherheit erzeugt. Es könnte ja was passieren. Wir machen uns immer mehr abhängig von den Dingern und das ist gewollt von unserer politischen Elite

  • Hallo

    Bitte sachlich bleiben und nicht die Familiengeschichte mit Eigenwerbung … in der Schule sagt man : Thema verfehlt !
    Mit freundlichen Grüßen
    DH

  • Maria

    Danke für die schönen Worte. Das Wichtigste ist die Liebe. Zum Schöpfer, uns selbst und dem Nächsten. Aber nicht alle wollen diesen Weg gehen sonder haben sich der Gegenseite angeschlossen. Deshalb sind wir ohne Gottes Hilfe nicht in der Lage Alles zum Guten zu wenden. Das heißt nicht das wir nichts tun sollen.
    Es ist immer gut unser Bestes zu geben. Gott hat alles in der Hand und wird nicht zulassen das die Erde und die Menschheit ausgelöscht werden. Er wird bald hier aufräumen und alle Bösen in die Nichtexistenz bringen. Alles Liebe für Euch.

  • Andrea

    Danke…….tief in meiner Seele berührt……vergeben…..verbinden…..vertrauen……..somweise und so genial…..alles Liebe und Gute….

  • Angelika

    Hallo an alle, die Ulrich Weiner zugehört haben,

    leider bin ich zu spät, erhoffe mir aber doch eine Antwort.
    Im Gespräch erwähnt Ulrich Weiner „Die Offenbarug des Johannes Kapitel 13“ und spielt an auf „…ein Metallteil…“. Er lässt es dort einfließen, wo es um die Impfugen geht.
    Kann mir bitte jemand helfen, wo ich diese Stelle finde? Habe die Offenbarung 13 durchgelesen oder verstand ich etwas falsch?.

    Mir wäre es wichtig.

    Lieben Dank für die Antwort!

    Angelika

  • Ingridgolserwirtenberger

    Liebe Angelika! Im Moment kann ich es dir auch nicht sagen, vielleicht kann dir jemand weiterhelfen, der es sich gemerkt hat? Das Interview ist auch noch online, bis 15.00 Uhr, vielleicht magst du noch schnell durchschauen… eher gegen Ende des Interviews würde ich sagen … Liebe Grüße Ingrid

  • Gert Krüger

    Eine Alternative zu 5G ist VLC = visibel Light Communication Fa Philips. hat die technik fertig zum kaufen Langfristig natürlich Telepathie. Wussten sie ,Dass Prof. Bender für Parapsychologie in freiburg schon um 1965 Versuche damit machte mit Studenten – mit erfolg! Alles Gute Herzlich Gert

  • Annelie

    Grüss dich Angelika,

    ich meiner Erinnerung sprach Uli vom Orginaltext im Griechischen.Ich habe auch danach gesucht und habe dazu eine Interpretation auf dieser Seite gefunden:

    https://bernicezieba.com/mikrochip-wir-wurden-vor-2000-jahren-gewarnt/

  • Gabriela

    Einfach wunderbar, Ihr Beiden!

    Danke !!!!!

    Ganz viel Liebe für Euch.

    Gabriela

  • HEIKE

    Habe mir gleich mal auf youtube die Musik aufgerufen, wunderbar ! Mit LAN Kabel….Die Telekom verspricht unser Dorf seit vorrigem Herbst anzuschließen, jetzt hieß es Juli, nun wieder Herbst. Wir liegen in einem Funkloch und haben große Probleme mit einer stabilen (von schnell reden wir erst nicht) Verbindung. Wer hier Home Office machen möchte, hat Pech…
    Ich bedanke mich für die ausführlichen Erklärungen und die möglichen Lösungen.

    Vielen Dank, das ich dabei sein durfte.

    Heike

  • Alf Lüchow

    Ja, ich freue mich auch und bin dankbar für das Interview.

    Wir haben im schönen Wendland -südlich von Lüneburg-, bekannt durch Gorleben auch Mobilfunkkritische Arbeitskreise, gehen zu Kreistagen und versuchen ein Landwirtschaftsprojekt mit 5 G das als Pilotstudie ausgeschrieben wurde zu stoppen. Diese Pilotstudie in der Landwirtsschaft mit Drohnen und Robotern in Verbindung mit 5 G ist eine „Anfixe“ der Regierung das 5 G voranzutreiben.

    Wir gehen in den nächsten Wochen mit unseren Bürgermeistermappen zu 30 Bürgermeistern und dem Landrat um sie mit der Information zu unterstützen. Die Unwissenheit der Bürgervertreter ist groß und gleichzeitig ist die Verantwortung groß, die die Menschen in unserem Landtag tragen. Der Druck der u.a. von der Telekom kommt ist groß. Ich finde es wichtig mit einem liebevollen Weg in den Dialog mit den Bürgern zu kommen, die unwissend diesbezüglich sind so wie ich es bis zum Herbst 2019 war.
    Mal sehen, was wir schaffen.

  • Nikos Schinopoulos

    Bravo Markus, danke für die Meditations-Tip, die Welt ist Klang !

  • Ein wundervolles Interview, das mir aus der Seele spricht und in dem alles gesagt wurde, was wichtig ist für unser Leben auf dieser wundervollen Erde.
    Herzlichen Dank, lieber Markus!

  • Lea

    Danke, Herr Stockhausen,

    mit eines der wichtigsten Interviews für mich in diesem Kongress!

    Ich habe nur die genannte Zahl von Elektrosensiblen nicht mehr gefunden, hat sich die jemand merken können.
    Kann sie mir jemand nennen?

    Danke Ihnen – und danke für den tollen Kongress, liebe Ingrid!

    Lea

  • Renate

    Vielen Dank an alle Aktiven, die zu den Bürgermeistern gehen um ins Gespräch für eine umwelt-und gesundheitsverträgliche Zukunft zu kommen. Bitte leitet die Infos von diagnose-Funk weiter, bei einigen anderen Quellen ist die Wahrscheinlichkeit groß, nicht ernst genommen zu werden. Seriöse Aufklärung sollte an erster Stelle stehen.

  • Zohrya

    Wow… was für eine Rede, was für eine Weisheit
    Danke!

  • Margot P)))

    Margot P)))

    Weisheiten, Worte, Wahrheiten – tief ergreifend für mein Sein – Heimat – Danke dafür
    Sprung>
    Greta Thunbergs Bewegung „friday for futures“ hätte wahrscheinlich nicht so eine globale Bedeutung bekommen, wenn sie Diese (etwa auf deutsch:) „Freitags für Zukunft“ genannt hätte.
    Eine globale, länderübergreifende Bewegung ist meines Erachtens u.a. erfolgreich mit einer entsprechenden Bezeichnung ( setzt Zeichen )
    Ein Bündnis zielt ab auf Verbündete
    Eine Bewegung – bewegt
    Die Frage ist- will man eine bestimmte Festlegung ausdrücken ? und wenn ja welche? und mit welcher Domain oder Domains ?
    Namensgebung ist prägend und kann eine große Chance auf Erfolg bieten

    höchstes Gelingen für ALLES

  • Frank Schwarz

    Hallo,
    dieses Gespräch hat mich so tief berührt, weil Markus Stockhausen direkt aus seinem Herzen gesprochen hat und damit aus reiner Liebe zum Dasein.
    Das ist die Wahrheit nach der wir alle in unserem Innersten suchen – die Liebe in uns selbst.
    Danke Markus, dass du uns deine Liebe gezeigt hast.
    Ich sehe das Göttliche in uns
    Frank

  • Ein wundervolles Interview mit einem weisen und sehr stark angebundenen Menschen. Absolut bereichernd, empfehlenswert und inspirierend!
    Vielen Dank dafür!

  • Edith Meyer

    Herr Stockhausen, Danke für die vielen gesprochenen Sätze, von denen ich einige als absolute Wahrheiten und Kunstwerke erkannt habe. Ich war übrigens in den frühen 80er Jahren in Utrecht bei „Donnerstag aus Licht“ Ihres Vaters dabei als Gast! Ich war Studentin und fand den Titel dieser Oper wunderbar, umosmehr da es eine Première war, insofern ich mir das erinnere. Ich wohne nun seit mehr als 34 Jahren in der Schweiz und sah Sie in diesem Interview, Sie, der damals die Trompete spielte in dem ersten Musikwerk, das ich besuchte… Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass es nur éinen Weg gibt zum Ewigen Leben hin: Das ist das Sühnopfer Jesu Christi. Es gibt zahlreiche Ikonen, die sich für Vertreter der wahren Religion ausgeben, wie Krishna und Buddha, Hare Krishna und Dalai Lama. Sie können ds Ewige Leben nicht bieten, da sie das Sühnopfer Christi nicht anerkannte haben. Alle werden sie damit konfrontiert werden irgendwann, sei es auch nach dem Tod. Jesus Christus als erster, der auferstand aus dem Totenreich und den Tod überwand, kann zum Licht und zur Erlösung führen! Hoffentlich habe ich Ihnen auch etwas geben können. Die Kirche Jesus Christi der Heiligen der Letzten Tage ist die einzig wahre Kirche auf der ganzen Erde, da Gott sie gegründet hat. Alle anderen Kirchen wurden von irgendwelchen Menschen gegründet. Jeder mag glauben, was er will, aber die absolute Wahrheit und Reinheit ist von Christus. Sie haben etwas davon in Ihrem Wesen, das habe ich erkannt. Herzlich gratuliert mit Ihrer Entfaltung. Mögen Sie zu Ihrer Erlösung kommen! Viel Erfolg!!! 5G kann Ihnen und mir und vielen ablehnenden Menschen des 5G hoffentlich nichts Tödliches anhaben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 5 =